Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Seite für Sie nutzerfreundlich und funktional gestalten zu können, setzen wir für die Analyse unserer Seiten Cookies ein.

Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

OK

Der Ostseestrandkorb

Bild zum Eintrag Der Ostseestrandkorb

Das Bild unserer Ostseeküste ist geprägt von Ruhemöbeln mit Korbgeflecht, dievor Wind, Sonne, Regen und Sandflug schützen.

Hätten Sie es gedacht: der sogenannte Strandkorb ist bereits 137 Jahre alt. 1882 fertigte der Korbmacher Wilhelm Bartelmann, der sein Geschäft in Rostock hatte, einen Strandstuhl für eine Kundin, die trotz ihrer Rheumaerkrankung nicht auf den Aufenthalt am Strand verzichten wollte. Denn das heilende Reizklima, von dem auch Sie bei uns in der Mutter & Kind Klinik Schwedeneck profitieren, wirkt bekanntlich gesundheitsfördernd. Da dieses aber meist mit der frischen Seeluft verbunden ist, sollte ein Stuhl mit geflochtener Haube den entsprechenden Schutz bieten. Die besagte Rheumapatientin kostete ihren neuen Strandstuhl in vollen Zügen in Warnemünde an der Ostsee aus. Vermutlich hatte sie schnell viele Neider, denn Herr Bartelmann fertigte viele weitere Einsitzer an und 1883 sogar einen wie heute bekannten Zweisitzer. In diesem Jahr eröffnete seine Frau Elisabeth Bartelmann die weltweit erste Strandkorbvermietung in Warnemünde!

Da vergessen wurde ein Patent anzumelden, gab es rasch viele Nachahmer und der Strandkorb verbreitete sich schnell und entwickelte sich weiter. 1900 hatte sich der Strandkorb schon in allen deutschen Küstenbädern durchgesetzt.

Hier an der Ostseeküste haben die Strandkörbe eine schöne geschwungene runde Form, an der Nordsee sind sie eher eckig.

Gönnen Sie sich doch auch einmal eine Auszeit in einem schönen Ostseestrandkorb mit Historie. Das Strandhaus Schwedeneck (www.strandhaus-schwedeneck.de) vermietet die Sitzgelegenheiten für 7,00 €/Tag direkt an unserem Kurstrand. Oder genießen Sie geschützt die Sonne in unserem Innenhof...


Quelle: http://www.bartelmann.com/historie/strandkorb-anno-1882/index.html