Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Seite für Sie nutzerfreundlich und funktional gestalten zu können, setzen wir für die Analyse unserer Seiten Cookies ein.

Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

OK

Natur-Kindertagesstätte „Küstenstürmer“

Bild zum Eintrag Natur-Kindertagesstätte „Küstenstürmer“

Es gibt nichts Schöneres, als sich in der Natur frei bewegen zu können und sich beim Hüpfen, Balancieren und Klettern zu versuchen.

Die Kinder bekommen die Möglichkeit, ihre Phantasie zu entwickeln und einzusetzen. So wird ein kleines Waldstück zu einem undurchdringlichen Dschungel, in dem gefährliche Tiere lauern, vor denen man sich verstecken muss, oder ein einfaches Stück Holz wird zu einer Lokomotive, mit der man um die ganze Welt reisen kann.

Die Kindertagesstätte Küstenstürmer nutzt ihre vielfältigen Ressourcen vor Ort und die Gruppen verbringen soviel Zeit wie möglich draußen und das bei jeder Wetterlage. In unmittelbarer Nähe unserer Klinik befindet sich ein großes Waldgebiet an dem auch direkt ein Spielplatz gelegen ist. Auch der Strand ist nach einem kurzen Spaziergang direkt zu erreichen. Das hauseigene Volleyballfeld sowie der nahegelegene Fußballplatz erfreuen sich bei den Kindern einer großen Beliebtheit.

Natur-Kindertagesstätte, das heißt:

  • Sinneswahrnehmung in der Natur durch Exkursionen:
    Wie riecht der Wald in unterschiedlichen Regionen?
    Kann man die Luftfeuchtigkeit schmecken?
    Wie salzig ist die Ostsee?
  • Grob- und Feinmotorik im Wald und am Strand:
    Klettern, Balancieren, Rennen auf Waldboden und Sand, Sammeln von Naturmaterialien
  • Kräuterkunde:
    Herstellen von Kräuterquark, Salatdressings, Getränken, Kennenlernen der verschiedenen Kräuter
  • Natur-Expeditionen, Walderkundung:
    Baumkunde sowie Tierbestimmung
  • Ganzheitliches Erleben und Kennenlernen der natürlichen Umwelt und respektvoller Umgang miteinander und mit der Natur:
    Generelle Wichtigkeit des Schutzes der Umwelt und die Kinder lernen, verantwortlich mit sich, den anderen und der Natur umzugehen.
Den Kindern soll eine anregende und erholsame Zeit geboten werden. Dazu gehören soziale Spiele, sportliche Aktivitäten, Strandspaziergänge und freies Spielen auf den Natur-Spielplätzen.

Durch Bastelangebote wird die Fähigkeit der Feinmotorik weiter entwickelt, die Phantasie wird angeregt. Erfolgserlebnisse und die Freude an selbst hergestellten Bildern und Dekorationen stärken das Selbstbewusstsein und das Selbstwirksamkeits-Erleben.

Um Müttern mit ihren Kindern im Rahmen ihrer Kur ein ganz persönliches Umfeld für ihre Genesung zu schaffen, werden in unserer Klinik ausschließlich Mütter mit ihren Kindern aufgenommen und von einem weiblichen Therapeutenteam betreut - von Frauen für Frauen.