Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Seite für Sie nutzerfreundlich und funktional gestalten zu können, setzen wir für die Analyse unserer Seiten Cookies ein.

Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

OK

Erneutes Qualitätszertifikat


Wir sind stolz, auch in 2018 erneut durch die Deutsche Cert zertifiziert worden zu sein. Wir erfüllen damit einerseits die gesetzlichen Vorgaben für Rehabilitationseinrichtungen, andererseits haben wir ein lebendiges System, an dem wir uns immer wieder messen und optimieren können.

Unsere Qualität lebt durch die Leidenschaft aller Mitarbeitenden der Klinik und nicht durch Vorschriften.
Seit über 15 Jahren arbeiten wir kontinuierlich in einem Qualitätsmanagement-System und bekommen dies auch regelmäßig durch externe Prüfinstitute bescheinigt. Die Arbeit nach dem Qualitätslenkungssystem systemQM Eltern-Kind hat sich über die letzten Jahre sehr für uns bewährt: Qualitätsmanagement
ist nicht nur eine bürokratische Pflichtübung, „damit man den Stempel bekommt“, sondern die Grundlage unserer Arbeit im gesamten Haus.
In den letzten Jahren waren wir damit beschäftigt, die Anforderungen der neuen DIN Norm (EN ISO 9001:2015) auch für unsere Arbeitsbereiche zu prüfen und abzubilden. Wie so oft bei solchen Aufgaben hadert man zunächst mit dem großen Arbeitsaufwand. Doch Qualitätsmanagement verstanden und richtig umgesetzt bringt nicht nur eine verbesserte Qualität, sondern trägt deutlich zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit  bei und legt Fehler und Organisationsmängel offen. Qualitätsmanagement ist Teamarbeit, dies betrifft alle Beteiligten von der Leitung bis zum Mitarbeiter. Nur ein richtig eingeführtes und gelebtes Qualitätsmanagementsystem bringt dem Unternehmen den Erfolg und somit sinnvollen Nutzen.

Jetzt freuen wir uns erst einmal über die bestandene Rezertifizierung - die unseren Patientinnen in allen Bereichen begegnet.